Fachwerkhäuser

Stein ist reich an verschiedenartigen Fachwerkhäusern
Bild vergrößern
Stein ist reich an verschiedenartigen Fachwerkhäusern

Stein ist reich an verschiedenartigen Fachwerkhäusern, die bis heute das Gesicht des Dorfes maßgeblich bestimmen.

Wie in den Städten waren auch in Stein im 15. bis 18. Jahrhundert die Häuser in der Regel Holzhäuser. Das steinerne Unter- oder Sockelgeschoß diente als Stallung oder Wirtschaftsraum.

Die Obergeschosse waren zum Wohnen bestimmt. Die älteren Häuser stehen meist mit dem Giebel zur Strasse, die längere Seite geht in die Tiefe des Grundstücks (Siglingen'sches Haus, Schmiede).