13.06.2022

Tag der Kinderbetreuung

Geschenkübergabe
Bild vergrößern
Geschenkübergabe

Gemeindeverwaltung dankt ihren pädagogischen Fachkräften

Der Tag der Kinderbetreuung bietet seit nunmehr 10 Jahren den Anlass, die große gesellschaftliche Bedeutung der pädagogischen Arbeit für Kinder und Eltern in den Vordergrund zu stellen. Zudem bietet er die Gelegenheit, den besonderen Stellenwert der familienergänzenden Bildung, Betreuung und Erziehung darzustellen.

Aus diesem Anlass übereichten Frau Allgaier-Burghardt, Hauptamtsleiterin, und Frau Dreier, Koordinatorin für frühkindliche Bildung und Erziehung, auch im Namen von Herrn Bürgermeister Genthner den Einrichtungsleiterinnen, stellvertretend für die Kita-Teams, ein „Dankeschön-Geschenk“!

„Es wird Zeit, einmal „Danke“ zu sagen, für ihre Flexibilität, ihre Einsatzbereitschaft und ihr beachtenswertes Durchhaltevermögen, gerade in Zeiten von Corona“, formulierte Frau Allgaier-Burghardt in ihrer herzlichen und anerkennenden Dankesrede für die qualitativ hochwertige Arbeit der pädagogischen Fachkräfte in unseren kommunalen Kitas. „Die bemerkenswerte Fähigkeit, Herausforderungen mit Kreativität und Tatkraft zu bewältigen, zeichnet unsere Kita-Teams aus“, ergänzte Frau Dreier, die die Freude über die Wertschätzung der vielfältigen Angebote der Kinderbetreuung und den tagtäglichen Einsatz der pädagogischen Fachkräfte in unseren Kitas gerne teilte.