• Impressionen aus Königsbach-Stein
  • Impressionen aus Königsbach-Stein
  • Impressionen aus Königsbach-Stein

Hinweise zum Verhalten bei Erdbeben und Hochwasser

Erdbebengefahren – Informationen für die Bevölkerung
In unserer Region ist die Erdbebengefahr als relativ gering einzustufen. Da jedoch in einem Erdbebenfall unter Umständen die zur Verfügung stehenden Telefonleitungen rasch überlastet sein können und dann auch keine Zeit für eventuelle Vorsorgemaßnahmen mehr zur Verfügung stünde, hat das Innenministerium ein Merkblatt für die Bevölkerung herausgegeben, in welchem Hinweise für Vorsorgemaßnahmen sowie das Verhalten während bzw. nach einem Erdbeben gegeben werden.

Das Merkblatt (PDF-Datei - neues Fenster) kann hier heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Außerdem gibt es Hinweise der Leitstellen und Polizeidienststellen (PDF-Datei - neues Fenster) an die Bevölkerung zum Verhalten entsprechend der jeweiligen Situation (im Gebäude/ im Freien/ besondere Schadenslagen und Gefahren), welche ebenfalls hier heruntergeladen und ausgedruckt werden können.

 

Hochwasserinformationen
Aktuelle Informationen erhalten Sie bei:

Automatische Telefonansage
Stündlich aktualisierte Wasserstände von ausgewählten Pegeln an:
Pegel Pforzheim: 07231/19700
Pegel Nagold (Calw): 07051/30368
Pegel Enz (Höfen): 07081/5343
Hochwasserzentrale KA : 0721/9804-62

Videotext Südwest 3, Tafel 806
Stündlich aktualisierte Wasserstände von ausgewählten Pegeln mit Tendenzangaben

In folgenden Rundfunkprogrammen
werden Lageberichte und Informationen zu den wichtigsten Pegeln gesendet:
Badenradio - UKW 95,7 und 97,00 MHz
Antenne 1 - UKW 105,2 MHz
Radio Energy - UKW 100,7 MHz

Internet-Abfrage
Internet-Abfrage bei der Hochwasservorhersagezentrale (HVZ) unter
http://www.hvz.baden-wuerttemberg.de/ konkret für den Pegel Pforzheim:
Unterrubriken "Wasserstand » HVZ Vorhersagen » Neckar-Nebenflüsse » Pforzheim/Enz" (Wasserstands-Vorhersage)
 

Veröffentlicht am Montag, 18. November 2013