• Impressionen aus Königsbach-Stein
  • Impressionen aus Königsbach-Stein
  • Impressionen aus Königsbach-Stein

Lina Weinbrecht ist 103 Jahre alt

Bürgermeister Heiko Genthner gratuliert
Die besten Wünsche überbrachte Bürgermeister Heiko Genthner an Lina Weinbrecht aus Stein. Wegen der Coronakrise gratulierte er aus Sicherheitsgründen an der Haustüre.

103 Jahre alt ist Lina Weinbrecht aus Stein am 4. Oktober geworden. „In dem Alter ist jeder Geburtstag ein runder Geburtstag“, sagte Bürgermeister Heiko Genthner, als er die Jubilarin vor kurzem zu Hause besuchte. Der Bürgermeister wünschte ihr alles Gute, viel Gesundheit, Gottes Segen und, dass sie sich in der Gemeinde weiterhin wohlfühlt. Geboren im Jahr 1917 in Stein, hat Weinbrecht dort die Schule besucht und im elterlichen Betrieb Getränke ausgefahren. Sie war im Mai 1946 die erste Frau in Stein mit einem Führerschein. Weinbrecht arbeitete in Karlsruhe bei Ketterer, in Stein bei Pfaff und bis ins hohe Alter bei Hahnenkratt. Geheiratet hat sie im März 1951, seit 1979 ist sie Witwe. Weinbrecht hat zwei Töchter und war bis Ende 2015 selbstständig und fit, allein im eigenen Haus. Die Gartenarbeit und das Kuchenbacken waren ihre Leidenschaften. Nach einem kleineren Schlaganfall im Dezember 2015 war sie zeitweise auf die Hilfe ihrer Töchter angewiesen. Seit einem Krankenhausaufenthalt im Oktober des vergangenen Jahres wird sie ganztägig von einer Pflegekraft betreut. Über den Besuch von Bürgermeister Heiko Genthner freute sie sich. An der Haustüre überreichte er ihr einen bunten Blumenstrauß mit Herbstfarben und einen Geschenkkorb voller regionaler Spezialitäten. – Nico Roller

Veröffentlicht am Freitag, 16. Oktober 2020