• Einschulung :)
  • Johannes-Schoch Schule
  • Impressionen aus dem Königsbach-Steiner Vereinsleben

Kindertagesstätte Regenbogen

Wasserspielplatz in der Kita Regenbogen

Nächste Veranstaltungen:


In der Kindertagestätte „Regenbogen“ werden bis zu 119 Kinder im Alter von 1 – 12 Jahren, zum Teil ganztags mit Verpflegung,
betreut. Das Betreuungsangebot umfasst

  • 3 Regelkindergartengruppen für 2 – 6 –jährige Kinder
  • 1 Ganztagesgruppe für Kinder der Altersstufe 2 – 6 Jahre 
  • 1 Hortgruppe, halb- und ganztags, für Schulkinder 
  • 1 Krippengruppe für Kinder von 1 – 3 Jahren.

Pädagogisches Konzept

Das pädagogische Konzept unserer Einrichtung basiert auf dem Orientierungsplan für Bildung und Erziehung für die baden- württembergischen Kindertageseinrichtungen.
Grundlage ist das Wissen, dass das Spiel die kindgemäße Art ist, Lernerfahrungen zu machen und sich seine Umwelt anzueignen, sie zu „erobern“ und zu „begreifen“.
In einer warmherzigen Atmosphäre, geprägt durch Akzeptanz und Wertschätzung, stellen wir die aktuellen Lebenssituationen und Bedürfnisse der Kinder in den Mittelpunkt des pädagogischen Alltags.

Wir schaffen Räume und Möglichkeiten für Bewegung und vielfältige Sinneserfahrungen, die die Fantasie, Neugierde und Kreativität der Kinder anregen. Jedes Kind wird zur größtmöglichen Selbständigkeit und Eigenaktivität motiviert. So kann es intensiv die Erfahrung der Selbstwirksamkeit machen.
Um den Kindern ein breites Spektrum an Spiel- und Erfahrungsmöglichkeiten anzubieten und vielfältige soziale Kontakte zu initiieren, arbeiten wir offen und gruppenübergreifend.

Räumliche Situation

Jede unserer Gruppen hat einen großen Gruppenraum, sowie einen kleineren Gruppennebenraum. Zudem gibt es einen Bewegungs- und einen Werkraum, der von allen Kindern der Einrichtung genutzt werden kann. In der Ganztagesbetreuung ist zusätzlich ein Schlafraum eingerichtet. Das großflächige und abwechslungsreiche Außengelände unserer Kindertagesstätte ist eine dichte, grüne Oase mit verschiedenen Spielgeräten zum Spielen und Herumtoben. Es gibt Ecken und Nischen zum Verstecken und Zusammensitzen für die Kinder.

Personelle Besetzung

Als pädagogische Fachkräfte begleiten und unterstützen Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen die Kinder.  Zudem absolvieren Schüler und Schülerinnen unterschiedlichster Ausbildungsstätten ihre Praktika in unserer Kindertagesstätte.

Ernährung

Eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung ist wesentliche Grundlage, damit das Kind gerade in den ersten Lebensjahren ein positives Körpergefühl und ein erstes Verständnis für die Gesunderhaltung seines Körpers entwickeln kann.

Um den Kindern einen Alternative anzubieten und vielfältige Erfahrungen zu ermöglichen, bereiten wir kleinere Speisen gemeinsam vor, vermitteln Kenntnisse über Lebensmittel und gestalten einmal in der Woche einen Müslitag gemeinsam mit den Kindern.

Das Mittagessen bekommen wir von einem ortsnahen Bio- Caterer geliefert, der das Essen täglich frisch, Nährstoff schonend und vitaminreich zubereitet. Es werden ausschließlich biologisch erzeugte Lebensmittel aus regionalem Anbau verwendet. Der Speiseplan ist zudem an den Bedürfnissen, aber auch Wünschen und Vorlieben, der Kinder orientiert.

Die Essenssituation findet in einer ruhigen und gemütlichen Atmosphäre statt, einhergehend mit festgelegten Ritualen und selbstverständlichen „Tischgesprächen“.

Naturprojekt

Naturprojekt

Mit den Schulanfängern eines Jahrganges gehen wir einmal in der Woche hinaus in die Natur. In diesem „Naturprojekt“ machen die Kinder aus pädagogischer Sicht für die gesamte kindliche Entwicklung förderliche Erfahrungen, die in vergleichbarer Form und Vielfalt kaum in anderer Umgebung möglich sind.

Die Kinder erleben zum Beispiel Erholung und Entspannung von Hektik und Alltagsstress, denen Kinder schon frühzeitig ausgesetzt sind. Der erfahrbare Freiraum der Natur wirkt Konflikten und Aggressionen entgegen und das gemeinsame positive Erlebnis fördert das Sozialverhalten und den Gemeinschaftssinn der Kinder.

Nicht zuletzt nehmen die Kinder Naturphänomene war und erweitern und vertiefen somit ihr Wissen über ihre Umwelt. Der Aufbau einer positiven emotionalen Beziehung zur Natur ist zudem die Grundlage für einen bewussten und verantwortungsvollen Umgang mit der Natur!

Zusammenarbeit mit anderen Institutionen

Unsere Kindertageseinrichtung strebt eine gute Zusammenarbeit mit Schulen, Ausbildungsträgern und anderen Institutionen an, die Eltern und Kinder in unterschiedlichsten Situationen und Lebensphasen begleiten.
So gestalten wir zum Beispiel eine intensive Kooperation mit der Johannes- Schoch- Grundschule, um den Kindern einen sanften Übergang von der Kindertageseinrichtung in die Schule zu ermöglichen.
In einer Präventivgruppe begleiten wir, gemeinsam mit einer Lehrkraft, Kinder mit besonderen Förderbedarfen, um Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten für jedes Kind zu optimieren.
An der Bildungskooperation des Landesförderprogramms „Singen – Bewegen – Sprache“ nehmen wir mit der Musik- und Kunstschule Westlicher Enzkreis e.V., als Partner, aktiv teil. Die Kinder haben in diesem Projekt die Chance, musikalische Grundkenntnisse zu erlangen.

Elternarbeit

Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern sehen wir als wichtigen und notwendigen Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit, um optimale Entwicklungsbedingungen für die Kinder schaffen zu können. Es ist uns ein Anliegen, mit Eltern im Gespräch zu sein. Wir führen daher neben dem Erstgespräch vor der Aufnahme des Kindes mindestens einmal im Jahr individuelle Einzelgespräche mit jeder Familie. Wir sind dankbar für kritische Fragen, Anregungen und natürlich auch für positive Rückmeldungen.

Elternberatung

In unserer Kindertageseinrichtung sind zwei zertifizierte Elternberaterinnen tätig, die den Eltern bei Fragen oder Unsicherheiten fachliche Unterstützung und Begleitung anbieten. Dieses Beratungsangebot ist freiwillig und kostenlos.

Elternbeiträge

Die aktuellen Elternbeiträge finden Sie unter hier als pdf-Dokument zum Download.

Öffnungszeiten

Wir bieten folgende Öffnungszeiten an:

30 Std. / Woche
1. Mo. - Fr.: 7.00 Uhr – 13.00 Uhr
2. Mo. - Fr.: 7.30 Uhr – 13.30 Uhr
3. Mo. - Fr.: 8.00 Uhr – 14.00 Uhr

32,5 Std. / Woche
4. Mo. – Fr.: 7.00 Uhr – 13.30 Uhr
5. Mo. – Fr.: 7.30 Uhr – 14.00 Uhr

46 Std. / Woche
6. Mo. - Do.: ganztags 7.00 Uhr – 16.30 Uhr
Fr.: ganztags 7.00 Uhr – 15.00 Uhr
Ø mit Verpflegung

Nachmittagshort / 21 Std./Woche
7. Mo. – Do.: 12.00 Uhr – 16.30 Uhr
Fr.: 12.00 Uhr – 15.00 Uhr
Ø mit Verpflegung

So erreichen Sie uns:

Kontakt:

Leitung: Frau Claudia Brenneis


Strasse:

Obere Breitstraße 9


Ort:

75203 Königsbach-Stein


Telefon:

07232/1511


E-Mail:

E-Mail schreiben


Ihr Weg zu uns: