• Impressionen aus Königsbach-Stein
  • Impressionen aus Königsbach-Stein
  • Impressionen aus Königsbach-Stein

Gemeinderatssitzung vom 16.03.2017 - Teil 1

Gemeinde ehrt Mehrfach-Blutspender
Blutspender-Ehrung im Steiner Bürgersaal

Zu Beginn der öffentlichen Gemeinderatssitzung im Steiner Rathaus nahm Bürgermeister Heiko Genthner die Ehrung einer Reihe von Mehrfach-Blutspendern vor. „Jede Blutspenderin, jeder Blutspender ist ein Lebensretter. Die Bereitschaft, den eigenen Lebenssaft herzugeben, verdient deshalb höchste Anerkennung“, unterstrich der Verwaltungschef. Obwohl das DRK den Blutspendedienst in der Gemeinde organisiere, wie er mit Dank anmerkte, sei es auch ihm ein persönliches Herzensanliegen, das Engagement der Spender zu würdigen. „Ohne Sie, ohne die vielen Blutspender im ganzen Land, könnte unsere medizinische Versorgung nicht aufrechterhalten werden“ gab Genthner zu Bedenken. „Mit Ihrem Handeln beweisen Sie viel Verantwortungsgefühl für Ihre Mitmenschen und für unsere Gesellschaft, Sie zeigen wahren Bürgersinn.“ Der Schultes warb nachdrücklich dafür Blut zu spenden und übergab gemeinsam mit den Vorsitzenden der DRK Ortsvereine, Oliver Demel (Königsbach) und Gaylord Grötzinger (Stein) „als kleines Zeichen großer Anerkennung“ Urkunden und Ehrennadeln, sowie ein kleines Dankeschön der Gemeinde an folgende Spender:

Die Blutspender-Ehrennadel in Gold für 10 Spenden erhielten: Birgit Hamann, Gerald Rosenkranz, Philipp Wüst. Die Ehrennadel in Gold mit goldenem Lorbeerkranz und eingravierter Spendenzahl für 25 Blutspenden: Mellanie Gerlach, Jens Hutt, Benjamin Nuß, Brigitte Okon, Martin Wüst. Die Ehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz und eingravierter Spendenzahl für 50 Blutspenden: Bernd Halbrock. Die goldene Ehrennadel mit goldenem Eichenkranz und eingravierter Spendenzahl für 75 Blutspenden: Therese Heinz, Wolfgang Köhler. Die Blutspender-Ehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz und eingravierter Spendenzahl für 100 Blutspenden: Gerhard Schmidt. ufa

 

Veröffentlicht am Montag, 20. März 2017