• Impressionen aus Königsbach-Stein
  • Impressionen aus Königsbach-Stein
  • Impressionen aus Königsbach-Stein
  • Impressionen aus Königsbach-Stein

Ausbildung bei der Gemeinde

zur / zum Verwaltungsfachangestellte/r in der Landes-& Kommunalverwaltung
Auszubildende 2012: Daniela Engel, Maren Messerer, Mirko Traut (vlnr.)

Verwaltungsfachangestellte/r in der Landes-und Kommunalverwaltung

DU suchst eine zukunftsorientierte Ausbildung???
Dann bist DU bei der Gemeinde Königsbach-Stein genau richtig!


Welche Vorteile hat für Dich eine Ausbildung im öffentlichen Dienst?
- weitgehend sicherer Arbeitsplatz
- ermöglicht Weiterbildung / Fortbildung
- vielseitiger Aufgabenbereich

Welche Voraussetzungen solltest Du haben?
- Abschluss:
Sehr guter Hauptschulabschluss,
Guter Realschul- bzw. Werkrealschulabschluss Fachhochschulabschluss
oder Abitur
- weitere Voraussetzungen:
Gute Allgemeinbildung, gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, Kontaktfreudigkeit, Leistungsfähigkeit, Teamfähigkeit, eigenverantwortliches Handeln sowie Interesse an diesem vielseitigen Aufgabenfeld im Verwaltungs- und Dienstleistungsbereich

Wann kannst Du Dich bewerben?
- Die Stellenausschreibung erfolgt im März / April, ein Jahr vor Ausbildungsbeginn.
- Sie wird im Mitteilungsblatt und auf der Homepage der Gemeinde Königsbach-Stein veröffentlicht.
- Das Bewerbungsende ist der Stellenausschreibung zu entnehmen.

Wie lange dauert Deine Ausbildung?
- 3 Jahre (ohne Verkürzung)
- mit Realschulschulabschluss kann Deine Ausbildung um ein ½ Jahr verkürzt werden
- mit Fachhochschulabschluss oder Abitur kann Deine Ausbildung um ein Jahr verkürzt werden

Wann beginnt Deine Ausbildung?
- Am 01. September

Auf welcher Rechtsgrundlage basiert Dein Ausbildungsverhältnis?
- Das Ausbildungsverhältnis bestimmt sich nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) sowie nach den Vorschriften des Tarifvertrags für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).

Wie hoch ist Deine Ausbildungsvergütung derzeit?
- 1. Ausbildungsjahr: 753,26 € (Brutto)
- 2. Ausbildungsjahr: 803,20 € (Brutto)
- 3. Ausbildungsjahr: 849,02 € (Brutto)

Wie ist Dein Ausbildungsverlauf?
- Deine Ausbildung verläuft im Dualen-Ausbildungssystem.
- Wechsel zwischen Blockunterricht (Berufsschule) und Betrieb (praktische Ausbildung: Hauptamt, Amt für Immobilien und Schulen, Bauamt, Ordnungsamt, Bürgerbüro, Rechnungsamt, Steueramt, Gemeindekasse, Standesamt, Grundbuchamt).
- Zur Vorbereitung auf Deine staatliche Abschlussprüfung findet ein 3-monatiger ausbildungsspezifischer Vorbereitungslehrgang statt.

Wo ist Deine Berufsschule?
- Berufsschule: Friedrich-List-Schule in Karlsruhe
Dauer: 2 Jahre
Adresse: Ludwig-Erhard-Allee 3
76131 Karlsruhe
 

Deine Schulfächer sind:
Allgemeine Wirtschaftslehre, Datenverarbeitung, Deutsch,
Gemeinschaftskunde, Kommunales Finanzwesen 1 & 2, Öffentliches Recht,
Rechnungswesen, Rechtslehre, Religion, Textverarbeitung

Nach den 2 Jahren Ausbildungszeit findet an der Friedrich-List-Schule eine Zwischenprüfung statt.
Deine Prüfungsfächer sind:
Gemeinschaftskunde, Deutsch, Allgemeine Wirtschaftslehre Rechtslehre,
Öffentliches Recht, Kommunales Finanzwesen

Wo findet Dein Vorbereitungslehrgang statt?
- Verwaltungsschule: „Haus der Gemeinden“ in Karlsruhe
Dauer: 3 Monate
Adresse: Hoffstraße 1b
76133 Karlsruhe
 

Deine Lehrgangsfächer sind:
Abgaberecht, Allgemeines Verwaltungsrecht, Arbeitsrecht, Baurecht,
Beamtenrecht, Berufsausbildung, Betriebswirtschaftslehre, Haushalts-/
Kassen-/ und Rechnungswesen (Beschaffung), Polizeirecht, Rechtslehre,
Sozialwesen, Staatsrecht, Verwaltungslehre

Deine Prüfungsfächer sind:
Haushalts-/ Kassen-/ und Rechnungswesen (Beschaffung), Abgaberecht,
Betriebswirtschaftslehre Arbeitsrecht, Beamtenrecht, Personalvertretung
Allgemeines Verwaltungsrecht, Kommunalrecht, Staatsrecht, Rechtslehre

Das Ausbildungsverhältnis ist mit Bestehen der staatlichen Abschlussprüfung und dem letzten Tag der mündlichen Prüfung (ca. Mitte/Ende Februar) beendet.

Mit der abgeschlossenen Ausbildung ist man einsetzbar in:

- Gemeinden-, Kreis- und Stadtverwaltungen
wie z. B.: Bau-, Ordnungs-, Gesundheits- und Kulturämter u.a.

- der Gemeinde Königsbach-Stein:
Bauamt, Bürgerbüro, Hauptamt, Personalamt, Amt für Immobilien und Schulen, Ordnungsamt, Standesamt

Wer begleitet Dich bei der Gemeinde Königsbach-Stein durch Deine Ausbildung?

Frau Reimer ist die zuständige Ausbilderin bei der Gemeinde Königsbach-Stein. Sie ist für die Planung, Durchführung und Überwachung der Ausbildung zuständig und an der Auswahl der Auszubildenden beteiligt. Bei Fragen und Problemen während der Ausbildung ist sie Deine Ansprechpartnerin.


Hinweis: Damit Du beurteilen kannst, ob dies die richtige Ausbildung für Dich ist, kannst Du Dich für ein freiwilliges Praktikum bewerben, dies ist auch im Rahmen von BORS & BOGY möglich.


Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann schicke Deine Bewerbung mit folgenden Unterlagen:
- Bewerbungsanschreiben
- handschriftlicher Lebenslauf
- Kopien der letzten beiden Zeugnisse
- Kopien eventueller Praktika-Bescheinigungen

an:

Gemeinde Königsbach-Stein
Hauptamt
Marktstr. 15
75203 Königsbach-Stein

Veröffentlicht am Dienstag, 7. Dezember 2010